Buchungsnummer: BK-S1604

Museum Burg Brome

Spezieller Service

Service für den Busfahrer: Ausstieg < 100m

„Altes Handwerk neu erleben“
Das ist das Motto des Museums Burg Brome im Landkreis Gifhorn.
In Werkstätten wird das alte Handwerk vor der Elektrifizierung und die ländliche Selbstversorgung „handgreiflich“ erlebbar präsentiert. Ganz so, als wäre der Meister nur zur Mittagspause gegangen.
Ein Höhepunkt ist die gerade wiederentdeckte, längst verloren geglaubte Brauerei. Diese ist jetzt unter einer gläsernen Bühne zu betrachten. Die behagliche Burgküche und die Abteilung „Textilverarbeitung“ zeigen die ländliche Selbstversorgung.
In einer Führung durch das Museum wird die Geschichte des Handwerks lebendig. Bottiche, Seile, Lederschuhe, Handtücher – alles in Handarbeit hergestellt. Sie werden ins Staunen geraten angesichts des handwerklichen Sachverstandes, der ausgeklügelten Techniken und Werkzeuge früherer Zeiten. Zum kulinarischen Abschluss genießen Sie hausgebackenen Kuchen und Kaffee/Tee satt.

Museum Burg Brome

Junkerende
38465 Brome
Tel.: 05833 1820
Empfang-MBB@museen-gifhorn.de
www.museen-gifhorn.de

Öffnungs-/Saisonzeiten:

Ganzjährig

Dauer des Angebots:

2 Stunden (1 Stunde Führung, 1 Stunde Kaffeetrinken)

Preise auf Anfrage