Buchungsnummer: Museumsführungen im Heimatmuseum

Museumsführungen im Heimatmuseum

Spezieller Service

Service für den Busfahrer: Ausstieg < 100m

Im Heimatmuseum Scheeßel trifft bäuerliche Wohn- und Arbeitskultur des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts auf moderne Kunst. Die zwei kompletten Hofanlagen umfassen insgesamt 12 historische Gebäude. Das Heimathausgelände und der Meyerhof liegen in der Ortsmitte Scheeßels nahe der B 75. Hier können Besucher altes Handwerk wie Weben, Spinnen oder Schmieden entdecken. Die museumseigene Blaudruckerei ist die einzige im Elbe-Weser-Dreieck. Hier arbeiten Ehrenamtliche des Heimatmuseums nach überliefertem Blaudruck-Verfahren. Im ehemaligen Stallgebäude auf dem Meyerhof wurde bereits 1908 ein Kunstgewerbehaus eingerichtet. Auch heute finden dort regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen mit Werken zeitgenössischer Künstler statt. Ein buntes Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein ergänzt die Ausstellungen. Auf keinen Fall verpassen sollten Besucher das Museumsfest am 1. Mai, an dem alte Handwerke lebendig werden. Dort gibt es viele Mitmachaktionen, Musik, Tanz und Kulinarisches. Jeden Sommer finden internationale Trachtenfeste statt. Am Wochenende vor dem 1. Advent lädt ein großer Kunsthandwerkermarkt zum Stöbern und Klönen ein.

Weitere Veranstaltungen sind unter www.heimatmuseum-scheessel.de zu finden.
Auf Wunsch werden Führungen auch auf Plattdeutsch angeboten.

Museumsführungen im Heimatmuseum

Am Meyerhof 1
27383 Scheeßel
Jessica Krull
Tel.: 04263 6757888
Fax: 04263 6757889
info@heimatmuseum-scheessel.de
www.heimatmuseum-scheessel.de

Öffnungs-/Saisonzeiten:

1. Mai bis 30. September:
Sa, So & Feiertag 11.00 - 17.00 Uhr
Gruppenführungen ganzjährig auf Anfrage

Dauer des Angebots:

Je nach Interesse 1 bis 2 Stunden

Preise auf Anfrage