Buchungsnummer: BK-W1630

Über‘n Jordan und zurück

Spezieller Service

Service für den Busfahrer: Aufenthalt_Fahrer Ausstieg < 100m

Mit alten Lokomotiven bespannt und in den geschlossenen und offenen Waggons von 1894 und 1954 können Sie die Reise auf der Schmalspurbahn wie in den 50er Jahren genießen. Alternativ sind auch Draisinenfahrten auf der Strecke möglich. Die Fahrt geht über den Jordan, einem Nebenfluss der Böhme zwischen Altenboitzen und Hollige West. In Hollige West erleben Sie, wie Weichen aufgeschlossen und Lokomotiven umrangiert werden.
Draisinen werden dort für die Rückfahrt umgedreht.
Altenboitzen war 2001 das schönste Dorf in Niedersachsen. Hollige ist ein kleines Bauerndorf mit alten Bauernhöfen und dem letzten original eingerichteten Wellblechbahnhof in Niedersachsen. Wie früher bei jedem Bahnhof, laufen dort Hühner, Gänse, Enten und Hasen frei herum. Der Bahnhof Hollige ist nur nach Abschluß der Fahrt auf der Bahn separat erreichbar und nur auf Bestellung geöffnet.
Die reguläre Abfahrt der Züge ist um 13.30 Uhr, der Draisinen um 15.15 Uhr an jedem Samstag, Sonn- und Feiertag ab Altenboitzen 47. Sonderfahrten in der Woche sind auf Vorbestellung jederzeit möglich. Auch Kombinationen Zug/Draisine können gebucht werden.
Die Fahrt dauert hin- und zurück eine Stunde.
Im Zug sind 24 überdachte und 54 offene Plätze und bei den Draisinen 24 offene Plätze vorhanden.

Nebenleistungen
Eine Tasse in Walsrode gerösteter Kaffee gratis für Erwachsene

Über‘n Jordan und zurück

Böhmetalbahn gUG (Haftungsbeschränkt)
Altenboitzen 47
29664 Walsrode
Tel.: 0152 21558560
boehmetalbahn@gmx.de
www.boehmetal-kleinbahn.de

Öffnungs-/Saisonzeiten:

Samstag, Sonn- und Feiertage
13.00 - 13.30 Uhr

Dauer des Angebots:

Fahrtzeit mit Aufenthalt ca. eine Stunde

Preise auf Anfrage