Buchungsnummer: BK-S1636

Walderlebnis Ehrhorn

Spezieller Service

Service für den Busfahrer: Ausstieg < 100m

Das 360 Jahre alte denkmalgeschützte Heidebauernhaus liegt im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide,
verborgen im Wald inmitten einer faszinierenden Dünenlandschaft mit Blick auf den Quellbereich der Este.
Dieses besondere Ambiente lädt ein zum Verweilen und Sinnieren. Die Landschaftsgeschichte der Lüneburger Heide wird hier plötzlich greifbar. Die Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesforsten laden Sie ein, bei einer Führung durch die Dünen und den Wald die Geschichte der Heide zu erleben und zu verstehen; es verschmelzen plötzlich das Haus mit seinen ehemaligen Bewohnern und die einmalige Landschaft zu dem Bild der Lüneburger Heide wie wir sie heute vorfinden.
Das Umfeld des Hauses bietet auf dem weitläufigen Gelände mit dem Walderlebnispfad, der „Trojaburg“, dem „Holzweg“, der „Insektenwelt“ Raum zum Erkunden, Erforschen und Entdecken der heimischen Natur.
Im Haus ergänzt die Ausstellung „kleine Tiere – große Baumeister“ und die Geschichte der Heidebauernwirtschaft die auf dem Gelände gewonnenen Erkenntnisse.

Besonderer Tipp
Café-Betrieb – die WaldKräuterey, betrieben von der Wildkräutermanufaktur Tausendgrün. In der Saison (Mitte Mai bis Mitte Oktober) werden von Mittwoch bis Sonntag 11-18 Uhr Kaffee und Kuchen/Torten sowie nach vorheriger Anmeldung auch herzhafte Kräuterspezialitäten angeboten. In einem kleinen Verkaufsladen können Produkte der Wildkräutermanufaktur erworben werden.

Walderlebnis Ehrhorn

Waldpädagogikzentrum
Lüneburger Heide
Ehrhorn 1, 29640 Schneverdingen
Annika Böhm
Tel.: 05198 987120
Fax: 05198 987123
wpz.lueneburger-heide@nlf.niedersachsen.de
www.Ehrhorn-Heide.de

Öffnungs-/Saisonzeiten:

ganzjährig nach vorheriger Anmeldung

Dauer des Angebots:

Führung ca. 2 Std.

Preise auf Anfrage