Ihr Full-Service-Partner für die Region Lüneburger-Heide + Umland, Hannover und Wolfsburg

Zu jeder Jahreszeit

12 Monate Saison
Fakt ist: zu jeder Jahreszeit liefert die Natur ein besonderes Schauspiel. Tolle Sonnenaufgänge im Frühling, die Wollgrasblüte im Mai, die Heideblüte im Sommer, der Nebel über den Mooren im Herbst, oder die dunkelgrünen Wacholder in der Schneeheide im Winter.
Saisonverlängerung gewünscht? Die hohe Anzahl an ganzjährig geöffneten Parks und wetterunabhängigen Indoorangeboten in den Regionen wie auch die einzigartigen, stimmungsvollen Weihnachtsmärkte sind neben der Hauptreisezeit ideal für Busgruppenfahrten im Zeitraum Februar/März oder Oktober bis Dezember.

Frühling – die Natur erwacht!
Wenn eine landschaftlich reizvolle Region, wie die Lüneburger Heide den Frühling erwartet, geschehen rundherum in der Natur große Dinge. Von blauen Morrfröschen, Millionen von Zugvögeln und der Ankuft des Frühlingsboten – dem Weißstorch – bis hin zur berühmten Wollgrasblüte gibt es viel zu entdecken.

Sommer – Die Heideblüte ist der Höhepunkt
Wenn der sommerwarme Duft der lila Heideblüte über der Region liegt, beginnt in der Lüneburger Heide die Hochsaison. Viele Feste, Bauernmärkte und Veranstaltunge bilden abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten. Die Hofcafes servieren leckeren Kaffee und Kuchen aus der Region.
Auf den Sandwegen in der Heidelandschaft kann man einem neuen Trend auf dem weichen, sandigen Boden der Heide nachgehen, dem Barfußwandern.
Die Heidschnucken sind die Attraktion für alle Besucher und das liebste Fotomotiv.

Herbst – „Indian Summer“
In den Wäldern der Heide kann man überall das Werben der Hirsche hören. Führungen zur Hirschbrunft sind besonders im Oktober sehr beliebt.
Die Herbstmärkte in der Lüneburger Heide zeigen viel Regionales. Und natürlich werden auch im Herbst die berühmten Heidekartoffeln geerntet. Frisch vom Feld kann man sie dann in den gemütlichen Restaurants der Lüneburger Heide probieren.

Winter – Still und schön
Wenn der Schnee unter den Schuhsohlen knirscht und man sich auf einen heissen Tee freut, ist die Lieblingsjahreszeit der Heidjer, der Bewohner der Lüneburger Heide, gekommen. Jetzt kann man durch die Heide wandern und hat die Stille der Natur ganz für sich alleine.
Überall in den Fachwerkhäusern prasseln die Kamine und in den gemütlichen Restaurants werden leckere Gerichte aufgefahren. In den Städten erwarten Sie zahlreiche Weihnachtsmärkte vor romatischer Kulisse.
Jetzt ist Hochsaison für Wellness Hotels – denn nichts ist schöner, als eine wohltuende Massage, ein warmes Bad, oder ein Saunabesuch, wenn es draußen kalt ist.

Fotos: © Lüneburger Heide GmbH, © CTM GmbH, © Südheide Gifhorn GmbH, © BVpix/Fotolia.de, © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.