Buchungsnummer: BK-S1612

Wasserturm Lüneburg

Der Wasserturm Lüneburg ist ein herausragendes Wahrzeichen der Stadt und ein beeindruckender, außergewöhnlicher Ort. 1906/07 auf den Resten der mittelalterlichen Wallanlagen als Wasserwerk erbaut, ist er ein Dokument früherer Industriearchitektur, wirkt aber fast wie ein Märchenturm im Herzen der Hansestadt.
Seit Juni 2000 bringt ein Fahrstuhl die Gäste bis zur Ebene 6 des Wasserturms, auf der sich die interaktive Dauerausstellung „Das blaue Gold“ befindet. 20 Stufen einer Wendeltreppe bringen Sie zur Aussichtsplattform in 56 m Höhe. Von dort erleben sie einen unvergleichlichen Ausblick auf Lüneburg und Umgebung. Bei gutem Wetter beträgt der Sichtradius über 40 km und reicht von Hamburg bis Uelzen. Das faszinierende Panorama der nahezu intakten Dachlandschaft des mittelalterlichen Lüneburg mit den drei mächtigen gotischen Kirchen, der Ilmenau, ihren Mühlen und dem Kalkberg begeistert alle Besucher.

Führungen zu den Themen Stadtbild, Wasserversorgung und -technik früher und heute werden von SchülerInnen der benachbarten Oberschule am Wasserturm angeboten. Diese Führungen sind wesentlicher Bestandteil des Konzepts des Trägervereins und dauern ca. 45 Min..

Besonderer Tipp
Verköstigung nach Absprache möglich (Kaffee/Kuchen/Kaltgetränke)

Wasserturm Lüneburg

Trägerverein Wasserturm Lüneburg e.V.
Am Wasserturm 1
21335 Lüneburg
Sabine Wohlers
Tel.: 04131 7895919
Fax: 04131 7895929
info@wasserturm.net
www.wasserturm.net

Öffnungs-/Saisonzeiten:

Täglich geöffnet 10.00 - 18.00 Uhr

Preise auf Anfrage