Mühlenensemble Levern ©Winfried Hedrich

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

43 funktionsfähige Wind-, Wasser- und Rossmühlen sowie Deutschlands einzige mahlfähige Schiffmühle machen den Mühlenkreis Minden-Lübbecke deutschlandweit einzigartig. Gelegen zwischen Weser und Wiehengebirge bildet es die nördlichste Spitze der Reisedestination Teutoburger Wald.

Zentrum des Mühlenkreises ist die 1.200 Jahre alte Hansestadt Minden mit ihrem mächtigen Dom, dem Preußenmuseum sowie weiteren Baudenkmälern aus dem preußischen Klassizismus und der Weserrenaissance.
Das Wasserstraßenkreuz verbindet die Weser mit dem Mittellandkanal. Schleusenfahrten sind stets ein begeisternder Programmpunk bei einem Besuch im Mühlenkreis.

Das 2018 aufwändig sanierte Kaiser-Wilhelm-Denkmal mit LWL-Besucherzentrum an der Porta Westfalica garantiert eine beeindruckende Aussicht auf die Weser und den gegenüberliegenden Jakobsberg mit Fernsehturm. Südlich sind die Ausläufer des Weserberglandes zu sehen, nördlich beginnt die Norddeutsche Tiefebene, mit Sicht über Minden hinaus nach Petershagen.
Imposante Architektur bietet auch der Kurpark Bad Oeynhausen. Am höchsten Punkt bildet das Kaiserpalais eine herausragende Kulisse. Beheimatet ist hier auch das GOP Varieté Theater.

Ausgesprochen viele KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen haben im Mühlenkreis ihre Ateliers eingerichtet. Dazu kommen individuelle Museen, hochklassige Freilichtbühnen und viele Landcafés und Hofläden. Rund 70 Stationen sind verbunden zur LandArt-Route mit dem Fokus auf Kunst und Kunsthandwerk, traditionelles Handwerk, Galerien und Ausstellungen sowie regionale Produkte und authentische Genussmomente.

Die Mühlen sind verbunden über die bei Radfahrern seit Jahren beliebte Mühlenroute. Besonders die Mahl- und Backtage laden zu einem Besuch ein, wenn in den Backhäusern Brot und Kuchen frisch für die BesucherInnen gebacken werden. Höhepunkte im Mühlenjahr sind der Deutsche Mühlentag am Pfingstmontag und der Kreismühlentag am letzten Augustwochenende. Hier ist an jeder Mühle etwas los.
Wen es zu Fuß in die Natur zieht, findet im Wiehengebirge und Stemweder Berg Waldwanderwege mit zahlreichen Aussichten in das Minden-Lübbecker Land.

Die Tourismusorte/-regionen stellen sich vor:

Wandelhalle im Kurpark Bad Oeynhausen
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim, © M. Schoberer / Teutoburger Wald Tourismus
Blick vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal
LandArt im Mühlenkreis
Mindener Schiffmühle, © CC-BY-SA, Leo Thomas / Teutoburger Wald Tourismus

Entdecken Sie unsere Reiseangebote für die Region Mühlenkreis Minden-Lübbecke